BOUNCE - BON JOVI TRIBUTEBAND

Take it easy

Vor etwa einem Jahr, genau gesagt war es Mitte Juni 2009 ,habe ich mein erstes Bounce Konzert besucht.

Als meine Freundin mir mitteilte, das eine Bon Jovi Tribute Band bei Mittwochs In Siegen spielt, war ich ziemlich schnell von dem Konzertbesuch überzeugt. Eine leichte Skepsis ließ sich jedoch nicht gänzlich vertreiben.

Ich hatte bis dato zwei Bon Jovi Tribute Bands gesehen, die zwar gut waren aber nicht unbedingt einen erneuten Besuch nach sich zogen.

BOUNCE Siegen 2010Doch dann kam Bounce und alles wurde anders :-D In dem vergangenen Bounce Jahr habe ich neue Orte und Locations kennen lernen können , hammergeile Konzerte erleben dürfen und Momente die einem lange, lange Zeit im Gedächtnis bleiben werden.

Ich durfte eine Band kennen lernen, die einen Spaß und eine Freude hat an dem was sie macht, das allein das schon einen Besuch rechtfertigt.

Wofür ich jedoch mit am meisten dankbar bin, sind die vielen netten Menschen die ich kennen lernen durfte. Es ist immer wieder schön mit euch allen ! Ich hoffe, dass in der nächsten Saison nahtlos daran angeknüpft wird und noch mehr wunderbare Erinnerungen hinzukommen werden.

So, und nun genug von der Vergangenheit. Jetzt heißt es zurück in die Zukunft :-D

Jojo in Siegen 2010Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Ich glaub so oder so ähnlich könnte man den gestrigen Abend am treffendsten beschreiben. Denn es kam wirklich alles anders als geplant.

Aber der Reihe nach. Nachdem um 16 Uhr die Arbeit beendet wurde, hab ich mich in aller Ruhe und Gemütlichkeit in Richtung Siegen aufgemacht. Nachdem die „weite“ Anreise diesmal ein klein wenig kürzer ausfiel, war also noch reichlich Zeit bis zum Konzert.

Hieß also erstmal Abkühlung besorgen und ein Eis futtern . Gegen viertel vor Sechs bin ich dann mal Richtung Schlossplatz und hab mich mit Steffi erstmal auf die einzige Schattenbank gepflanzt.

Kurze Zeit danach ist auch schon Caro eingetroffen und so wuchs unser kleines Grüppchen immer weiter an.Mit einem netten Schwatz haben wir uns die Zeit vertrieben bis der Rest der Truppe, sprich Anke, Holger ,Kathrin und Charly kamen.

Vor Konzertbeginn kam noch die Durchsage, dass nach etwa einer Stunde eine kurze Pause eingelegt werden muss ,da ein Gewitter im Anmarsch war und dieses erstmal vorbei rauschen sollte.

Soweit so gut.

Eröffnet wurde des Konzert mit dem Song Bounce. Und irgendwie wurde mit jeder kleinen Minute des noch jungen Abends der Himmel immer dunkler und dunkler. Als Blaze of Glory gespielt werden sollte, wurde es plötzlich verdächtig ruhig. Man hatte den Jungs den Saft abgestellt.

Das Gewitter kam wohl doch schneller als erwartet . Bis dahin hatte man schon noch die Hoffnung, dass es schnell wieder vorbei ziehen würde und das Konzert nach einer Unterbrechung weitergehen würde.

Oliver Henrich in Siegen Leider stellte sich das ganze ziemlich schnell als Wunschdenken heraus und kurz danach kamen auch schon die Order den Platz zu räumen. Damit war der musikalische Teil des Abends erstmal gelaufen.

Was aber bei weitem nicht hieß, dass wir uns durch das Wetter die gute Stimmung verderben lassen wollten. Ganz im Gegenteil. Wir haben uns dann in ein Restaurant verzogen, um dort noch ein paar nette Stündchen zu verleben.

Schön in großer Runde zusammen sitzen und mal ganz in Ruhe über dieses und jenes zu philosophieren war echt schön. Im Laufe des Abends wurden dann direkt schon die ersten Pläne für das nächste Jahr geschmiedet!

Als ich dann im Halbschlaf Donnerstag morgen vorm Frühstück noch den Rechner anschmiss und den News-Eintrag von Mittwoch gelesen habe, sind mir fast die Tränchen gekullert.

Auch wenn ich mich jetzt wiederhole möchte auch ich an dieser Stelle noch mal ein ganz herzliches Dankeschön aussprechen.

Danke an Tom, Jeans, Olli, Olav, Jojo, Charly und Stevie, Caro ,Kathrin ,Holger ,Steffi , Conny, Anke, Jana, Kiki, Chrissi, Benni, Doreeen….

Es ist schön euch alle zu kennen ! Wenn mich einer fragt warum ich einer Band hinterherfahre, gibt es eigentlich nur eine Antwort:

Weil es einfach einen tierischen Spaß macht!!!

Es ist die Musik die einen antreibt, die Menschen die man kennen und schätzen lernt, die schönen Stunden die man mit einander verbringt und eine wirklich sehr sympathische Band in diesem Fall.

Auf das noch reichlich Konzerte kommen mögen!

Und irgendwann mal ein Gig in Siegen der unter einem guten Stern stehen wird ;-)

Eure Alex

Zurück zur Übersicht...